Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Benutzt jemand von euch noch das eD2k-Netz?

  1. #1
    wind4rock.website Pro Member Avatar von Link
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    144
    Bedankt
    66
    Danke erhalten: 70

    Benutzt jemand von euch noch das eD2k-Netz?

    Der Titel sagt eigentlich alles. Würde mich mal interessieren!

    Ich verwende eD2k noch regelmäßig (Client: Neo Mule), während BitTorrent bei mir kaum noch zur Anwendung gelangt.

  2. #2
    wind4rock.website Member Avatar von Faolan
    Registriert seit
    22.07.14
    Beiträge
    85
    Bedankt
    26
    Danke erhalten: 11
    Ich nutze eD2k seit etlichen jahren nicht mehr.
    Das Risiko ist mir einfach zu groß,da lasse ich lieber die Finger von.

  3. Folgende Benutzer haben sich bei Faolan für diesen Beitrag bedankt:

    collombo (30.07.14)

  4. #3
    wind4rock.website Pro Member
    Registriert seit
    20.07.14
    Beiträge
    175
    Bedankt
    233
    Danke erhalten: 84
    Also ich habe mich schon vor knapp 2 Jahren vom edonkey netzwerk verabschiedet.

    Wer dort noch runter lädt, der kann sich auch direkt vor die Staatsanwaltschaft stellen und brüllen "Ich betreibe illegales Filesharing"

    Ich kann jedem nur raten, finger weg von Torrent und edonkey...

  5. #4
    wind4rock.website Pro Member Avatar von Jakopo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    3.402
    Bedankt
    4
    Danke erhalten: 1.201
    Zitat Zitat von DownloadFreak82 Beitrag anzeigen
    Also ich habe mich schon vor knapp 2 Jahren vom edonkey netzwerk verabschiedet.

    Wer dort noch runter lädt, der kann sich auch direkt vor die Staatsanwaltschaft stellen und brüllen "Ich betreibe illegales Filesharing"

    Ich kann jedem nur raten, finger weg von Torrent und edonkey...
    Man kann sich doch mittels VPN etc. schützen. Ich benutze das edonkey Netz nicht mehr, lade aber hin und wieder Torrents.

  6. Folgende Benutzer haben sich bei Jakopo für diesen Beitrag bedankt:

    Danger (29.07.14)

  7. #5
    wind4rock.website Pro Member Avatar von Daxter
    Registriert seit
    15.07.14
    Beiträge
    922
    Bedankt
    49
    Danke erhalten: 228
    Wenn schon P2P, dan wenigstens Torrents. Da stimmt die Geschwindigkeit noch.
    Das mache ich dann natürlich nur in Verbindung mit einem VPN, weil man sonst an ein Release nicht mehr drankommt.
    eMule habe ich das letzte mal bestimmt 2007 oder so benutzt.
    Lebt das Netzwek eigentlich noch?

  8. #6
    wind4rock.website Anwärter
    Registriert seit
    30.07.14
    Beiträge
    3
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 0
    Torrente fast 24/7 seit 5+ Jahren. Bis dato ohne VPN o.Ä. und keine Probleme. Allerdings exakt Null Filme/Serien etc.
    Dazu getrieben haben mich die Massen an OCH Uploadern, die nur auf Schrott wie uploaded.to (und Ähnliche) hochladen und nirgends sonst, und das ganze dann am Besten noch durch mehrere Dienste á la adfly nacheinander geschaltet oder ähnlicher Bullshit.
    eD2k hab ich zuletzt vor weiiit über 10 Jahren mal benutzt. War damals schon nicht wirklich der Brüller. Mich wundert ehrlichgesagt gerade, dass der Kram noch existiert bzw. dort überhaupt irgendwas los ist..

  9. #7
    wind4rock.website Pro Member Avatar von BabyHerman
    Registriert seit
    20.07.14
    Beiträge
    100
    Bedankt
    30
    Danke erhalten: 117
    @ Bambooz

    Dann bist du scheinbar auch einer der ganz wenigen Ausnahmen, wo regelmäßig Torrent-Netze nutzt und (noch) nicht abgemahnt wurde.

    Per VPN und alternativen DNS soll man angeblich relativ sicher sein. Mir ist es das Risiko trotzdem nicht wert. Was den "Filehoster-kohlemachen-Wahn" betrifft, hast du natürlich recht. Mir geht das auch gewaltig auf den Keks. Aber was will man machen?! Einen Tod müssen wir sterben!

  10. #8
    wind4rock.website Anwärter Avatar von lucceius
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    23
    Bedankt
    6
    Danke erhalten: 9
    Zitat Zitat von BabyHerman Beitrag anzeigen
    @ Bambooz

    Dann bist du scheinbar auch einer der ganz wenigen Ausnahmen, wo regelmäßig Torrent-Netze nutzt und (noch) nicht abgemahnt wurde.

    Per VPN und alternativen DNS soll man angeblich relativ sicher sein. Mir ist es das Risiko trotzdem nicht wert. Was den "Filehoster-kohlemachen-Wahn" betrifft, hast du natürlich recht. Mir geht das auch gewaltig auf den Keks. Aber was will man machen?! Einen Tod müssen wir sterben!
    Ich habe auch viele Dateien (Musik, Filme und auch Software) über Torrents bezogen, häufiger auch ohne VPN. Ich glaube auch, dass es auf die Inhalte ankommt. Wenn ich den neusten Mist von Bruno Mars oder wie sie alle heißen lade, ist das Risiko beträchtlich höher, als bei Glenn Gould.

  11. #9
    wind4rock.website Anwärter
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    22
    Bedankt
    8
    Danke erhalten: 3
    Nutze den esel schon ewig, dort gibt es öfters Raritäten und der Speed ist auch klasse durch die günstigen Server preise. Wir haben selbst ein Board.

  12. #10
    Banned
    Registriert seit
    01.08.14
    Beiträge
    166
    Bedankt
    7
    Danke erhalten: 61
    Wat der Esel lebt noch xD
    Ich habe Emule wenn ihr das meint nie gerafft. Downloads dauern immer 40 Jahre ka was ich da flsch mache.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •